Verband Spedition und Logistik Nordrhein-Westfalen e.V.
Verband Spedition und Logistik Nordrhein-Westfalen e.V. KontaktKontakt   ImpressumImpressum   Mitglied werdenMitglied werden
Home | Presse | Leistungen | Partnerpool | Speditionssuche | Service | „Start up“ | Über uns
 
     
 
 - 
 
 
Leistungen
Interessensvertretung vor:
Staat und Behörenden
Interessensvertretung vor:
Anderen Wirtschaftsorganisationen
VSL-Nrw in anderen Organisationen
Meinungsbildung
Weiterbildung
Mitgliederberatung
Arbeitgebervertretung
Unternehmensberatung
Ideenschmiede






Leistungen des VSL-Nrw
Rund 500 Speditionsunternehmen sind Mitglied im Verband Spedition und Logistik Nordrhein-Westfalen e.V., dem Berufs- und Arbeitgeberverband aller Spediteure im Bereich Nordrhein-Westfalen. Der Aufgabenbereich lässt sich wie folgt definieren:


DER VERBAND SPEDITION UND LOGISTIK NORDRHEIN-WESTFALEN E.V. IST DIE INTERESSENVERTRETUNG GEGENÜBER DEM STAAT UND DEN BEHÖRDEN
Der VSL-NRW vertritt durch seine Geschäftsstelle die Interessen des nordrhein-westfälischen Speditionsgewerbes gegenüber den Kommunen und allen Behörden auf Landesebene. Die Interessenvertretung bezieht sich auf relevante Ländergesetze und sonstige Ländervorschriften in Fragen des Güterkraftverkehrs, der Häfen, des Umweltrechts, regionaler zollamtlicher Regelungen, der Steuern, örtlicher Entgeltregelungen und Polizeianordnungen. Darüber hinaus steht die Geschäftsstelle den Behörden beratend zur Seite.
   
Der VSL-NRW nimmt Einfluss auf und über die städtische Verwaltung im Bezug auf in Planung befindliche Bundesgesetze und -verordnungen sowie die örtliche Auslegung bestehender bundesweiter gesetzlicher Regelungen, Bebauungspläne und verkehrsregelnde Maßnahmen.


DER VERBAND SPEDITION UND LOGISTIK NORDRHEIN-WESTFALEN E.V. IST DIE INTERESSENVERTRETUNG GEGENÜBER ANDEREN WIRTSCHAFTSVERBÄNDEN UND EINZELWIRTSCHAFTLICHEN ORGANISATIONEN
Der VSL-NRW ist durch seine Ehrenamtsträger in vielen für das Speditionsgewerbe relevanten Gremien der Industrie- und Handelskammern vertreten. Mit und gegenüber der anderen Verbänden des Straßenverkehrsgewerbes, den Verbänden der Hafenwirtschaft, der Binnenschifffahrt und der Linienagenturen, Konferenzen, einzelnen Reedereien, Kaiumschlagsunternehmen, gegenüber der Deutschen Bahn AG, Banken und Versicherungen, vertritt der VSL-NRW die Interessen der Spediteure.


DER VERBAND SPEDITION UND LOGISTIK NORDRHEIN-WESTFALEN E.V. WIRKT IN NATIONALEN UND INTERNATIONALEN ORGANISATIONEN MIT
In internationalen Organisationen ist der VSL-NRW ebenfalls vertreten. So arbeiten nordrheinische Spediteure und der Geschäftsführer des VSL-NRW in Gremien des Weltspediteur-Verbandes FIATA, dem Europäischen Verbindungskomitee des Speditions- und Lagereigewerbes (C.L.E.C.A.T.) und internationalen Handelskammer (ICC) in Paris mit, um dem weltweiten und damit auch dem rheinischen Speditionsgewerbe das angemessene Gewicht zu geben.
   
Der VSL-NRW wirkt in Gremien des Deutschen Speditions- und Logistikverband (DSLV) mit. So können die Interessen des nordrheinischen Speditionsgewerbes auch auf Bundesebene angemessen berücksichtigt werden.
   
Wie Ihnen sicherlich bekannt, ist unsere Verbandsorganisation für Deutschland die einzige von der FIATA autorisierte Ausgabestelle der weltweit als bankfähig anerkannten FIATA-Dokumente, wie FCR, FCT und insbesondere - Multimodal Transport Bill of Lading.


DER VERBAND SPEDITION UND LOGISTIK NORDRHEIN-WESTFALEN E. V. INFORMIERT UND BERÄT SEINE MITGLIEDER
Im 14 tägigen Rundschreibendienst über 52 Wochen im Jahr informiert der VSL-NRW seine Mitgliedsfirmen über alle wesentlichen Fragen des Arbeits- und Sozialrechts und der Berufsbildung. Die Mitglieder werden in allen einschlägigen Fragen individuell schriftlich und mündlich beraten.


DER VERBAND SPEDITION UND LOGISTIK NORDRHEIN-WESTFALEN E. V. TRÄGT ZUR MEINUNGSBILDUNG UND ZUM ERFAHRUNGSAUSTAUSCH SEINER MITGLIEDER BEI
Im Rahmen der unterschiedlichen Verbandsgremien, des Vorstandes, der Fachausschüsse, der Kommissionen und Arbeitskreise, bildet der Verband seine gewerbepolitische Meinung. Zudem tauschen die Mitglieder Erfahrungen und wirtschaftliche sowie technische Erkenntnisse aus.
   
Über die Sitzungen der unterschiedlichen Gremien wird die Mitgliedschaft per Rundschreiben informiert. Häufig ist die Meinungsbildung und der Erfahrungsaustausch in diesen Gremien der Ausgangspunkt gewerbepolitischen Aktivitäten.


DER VERBAND SPEDITION UND LOGISTIK NORDRHEIN-WESTFALEN E.V. UNTERSTÜTZT DIE BERUFSAUSBILDUNG UND BERUFLICHE FORTBILDUNG
Der VSL-NRW arbeitet mit den Industrie- und Handelskammern und den Berufsschulen in allen Fragen der Berufsausbildung eng zusammen und wirkt in Prüfungsangelegenheiten entscheidend mit. Des Weiteren interessiert der VSL-NRW junge Menschen für den Ausbildungsberuf des Speditionskaufmann/-frau und hält Kontakt zu den Berufsberatungsstellen.
   
Der Verband bietet ferner interne Schulungen an. Ausbildungsbetriebe und ausbildungswillige Betriebe erhalten Informationen und Beratung zu Fragen der Ausbildung. Aufgrund des erheblichen Weiterbildungsbedürfnisses bei den Betrieben hat der Verband die Logistik-Akdemie gegründet.
   
Die Bedingungen zu den Teilnahmen an den Ausbildungen und Lehrgängen sind teilweise für Mitglieder erheblich günstiger als für Nichtmitglieder.


DER VERBAND SPEDITION UND LOGISTIK NORDRHEIN-WESTFALEN E.V. ALS ARBEITGEBERVERTRETUNG
Der VSL-NRW schließt über einen Zusammenschluss von Arbeitgeberverbänden Lohn-, Gehaltsund Manteltarifverträge mit den zuständigen Gewerkschaften ab. Er sorgt für eine qualifizierte Vertretung seiner Mitgliedsfirmen bei Arbeits- und Sozialprozessen. Mit den Berufsgenossenschaften, Krankenkassen, Versicherungsanstalten, Handelsgerichten und anderen Organisationen arbeitet der VSL-NRW eng zusammen. Mitgliedsfirmen werden über alle arbeitsund sozialrechtlichen Fragen informiert und individuell beraten.


VERSORGUNGSWERK SPEDITION UND LOGISTIK E.V., DÜSSELDORF
Die Altersversorgung steht in der Bundesrepublik Deutschland vor einer dramatischen Veränderung. Der Gesetzgeber plant hier Regelungen für eine Private Altersvorsorge zu treffen. Auf unsere Initiative ist deshalb ein Versorgungswerk gegründet worden, das Kollektiv- Tarifverträge mit Versicherungen schließt. Dies nutzt wiederum den Betrieben und natürlich auch den Mitarbeitern.


DIALOG GESELLSCHAFT FÜR SERVICE UND KOMMUNIKATION MBH, DÜSSELDORF
Außerdem ist dem Verband Spedition und Logistik Nordrhein-Westfalen e.V. eine eigene Unternehmensberatungsgesellschaft angeschlossen. Die DiaLog Gesellschaft für Service und Kommunikation mbH hat die Aufgabe, insbesondere kleine und mittlere Unternehmen in speditionellen Belangen zu beraten. Hier werden auch Fragen des Unternehmensverkaufs, der Nachfolgeregelung sowie der Sanierungsberatung bearbeitet.
   
Die DiaLog, Gesellschaft für Service und Kommunikation mbH, ist am Markt sehr erfolgreich und hat einige gute Referenzkunden. Die DiaLog, Gesellschaft für Service und Kommunikation mbH, geht ständig neue Tätigkeitsfelder an.
   
So hat sie als jüngstes Projekt das Themenfeld "Arbeitsvermittlung" aufgegriffen. Hierbei handelt es sich um ein "Pool" von verschiedenen Bewerbergruppen bei unserer Organisation, die sortiert und gesichtet den Betrieben nach ihren spezielle Anforderungen zur Verfügung gestellt werden. Dies ist insbesondere für die Betriebe von großer Bedeutung, die einen besonders hohen Anteil an gewerblichen Mitarbeitern haben.


DER VERBAND SPEDITION UND LOGISTIK NORDRHEIN-WESTFALEN E.V. ALS "IDEENSCHMIEDE"
Die vielen Fachausschüsse, Kommissionen, Arbeits- und Gesprächskreise im Verband Spedition und Logistik Nordrhein-Westfalen sind an der Entstehung vieler neuer Projekte maßgeblich beteiligt, die zum Teil sogar internationale Beachtung gefunden haben.
   
Mit der Schaffung des Intranets "www.spediteure.de" sind alle Mitgliedsfirmen über dieses neue Medium verbunden. Die aktuelle Information erfolgt unter diesem Medium im Rahmen des "Infodienstes für Spediteure".
   
In einer umfangreichen Datenbank stehen alle Mitgliedsfirmen alle Verbandsmitteilungen online zur Verfügung. Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft entscheiden, können Sie Benutzerkennung und Passwort für den Zugang zur Datenbank bei uns abfordern. Besuchen Sie uns doch einmal im Internet unter www.spediteure.de!
   
Durch Abschluss von Rahmenverträgen bietet der VSL-NRW seinen Mitgliedern erhebliche Preisvorteile im Bereich des Mobilfunks und der Festnetztelefonie. Mit dem Kooperationspartner der "spediteure.de" Informationstechnik GmbH steht den Mitgliedsfirmen kompetente Beratung in allen Fragen der EDV, des Internets, und der Festnetztelefonie zur Verfügung. Als Mitglied unseres Verbandes erhalten Sie diesbezüglich Vergünstigungen.




 
 
 


 
  © 2016 Verband Spedition und Logistik Nordrhein Westfalen e.V. | Rehm Webdesign